Archiv für den Monat: Dezember 2015

Die Schnee- Brautspiere hat zarte, weiße Blüten

Blühende Brautspiere, Schneespiere, Spiraea Arguta

Blühende Brautspiere

Bei der Spiere gibt es einen immensen Sortenreichtum von unzählige Formen und Farben. Man spricht von mehr als 80 Arten. Ihr Name kommt aus dem Lateinischen vom Wort Speira = Windung. Die Spiere gehört zur Familie der Rosengewächse und stammt vorwiegend aus dem chinesischen Raum. Die Schnee- oder Brautspiere (Spiraea arguta) ist wohl die bekannteste Spiräensorte. Der zierliche Blütenstrauch ist eine wunderschöne Wahl für Schnitt- und Blütenhecken. Man kann sie aber auch für die Einzel- und Gruppenpflanzung oder als „Lückenfüller“ und Kübelbepflanzung verwenden. Weiterlesen

GD Star Rating
loading...