Die kirschrote Bodendeckerrose „Heidekind“

Bodendeckerrose "Heidekind"

Bodendeckerrose „Heidekind“

Rosen gehören zu den beliebtesten Gartenblumen. Sie sind nicht nur wunderschön, sondern auch ihre Sortenvielzahl  ist sehr groß, sodass jeder Gartenbesitzer eine Rose für seinen persönlich Geschmack und Bedarf finden kann. Auch in unserem Shop finden Sie zahlreiche Sorten. Die hübsche Bodendeckerrose „Heidekind“ wächst zum Beispiel dicht, breit, bodendeckend und kuppelförmig. Sie wird dabei bis zu 80 cm hoch. Ihre leuchtend, kirschroten, gefüllten Blüten lassen jeden Garten, von Juni bis September, wunderschön erstrahlen. In diesem Zeitraum entwickelt die Bodendeckerrose „Heidekind“ immer wieder neue Blüten. Ihre dunkelgrünen Blätter bilden einen schönen Kontrast dazu. Die Bodendeckerrose „Heidekind“ wächt strauchförmig, dicht und bogig überhängend. Sie sieht besonders in Beeten und als Flächendecker super aus. Man kann sie aber auch sehr gut als Ampelpflanze nutzen oder auf Mauern und Steinwällen anpflanzen.

Standort und Pflege der Bodendeckerrose „Heidekind“

Die Bodendeckerrose „Heidekind“ ist eine robuste Sorte. Sie besitzt eine gute Blattgesundheit und stellt keine besonderen Ansprüche an den Boden. Sie wächst in jedem ganz normalen Gartenboden. Auch beim Standort ist sie nicht sehr wählerisch. Wie alle Rosen bevorzugt sie aber sonnige Plätze. Dort kann sie ihren Blütenreichtum voll entwickeln. Wenn man sie regelmäßig zurückschneidet, wird der Wuchs der Bodendeckerrose „Heidekind“ besonders dicht. Da sie winterhart ist hat man lange Freude an der robusten Rosensorte.

GD Star Rating
loading...