Die Besenheide „Adrie“ ist eine Sommerheide

Sommerheide

Sommerheide

Heidepflanzen dürfen in keinem Garten fehlen. Sie sind besonders geeignet für Steingärten und Staudenrabatte, wobei auch gerne ganze Heidepflanzen-Beete angelegt werden können. Sommerheide, auch Calluna genannt, blüht von August bis zum Frostbeginn, je nach Sorte etwas früher oder später.
Die Besenheide „Adrie“ ist eine mittelstark und aufrecht wachsende Heidepflanze, die bis zu 30 cm hoch wird. Ihre wunderschönen purpurroten Blüten blühen von August bis November knospenartig und aufrecht.Man kann diese Heidepflanze besonders gut in Gruppen von bis zu 10 Stück pro m² setzen und damit Beete und Kübel wunderbar verschönern. Die Sortenvielfalt von Besenheide lässt kaum Wünsche offen. Wir führen etwa 20 verschiedene Sommerheide-Sorten, die sich auch wunderbar kombinieren lassen. Schauen Sie gerne einmal in unseren Pflanzen-Online-Shop.

Standort und Pflege der Besenheide „Adrie“

Besenheide "Adrie"

Besenheide „Adrie“

Sommerheide sollte nach der Blüte oder im Frühjahr zurückgeschnitten werden, damit ihr kompakte Wuchs erhalten bleibt. Sonst braucht sie keine Pflege. Am besten gedeiht sie an sonnigen bis halbschattigen Standorten. Die Besenheide „Adrie“ wächst in allen normalen, nährstoffarmen Gartenboden, mag es aber besonders gerne torfhaltig und kalkfrei.
Jungpflanzen ziehen sich im Winter in die Erde zurück. Sie sind deshalb für uns kaum sichtbar, kommen jedoch nach dem Winter wieder hervor. Die robuste, winterharte Besenheide hat eine lange Lebensdauer und breitet sich, im Laufe der Jahre zu einem wunderschönen Bodendecker aus.

GD Star Rating
loading...
4.0 von 5 basierend auf 1 Bewertungen