Kategorie-Archiv: Formgehölze

Der Bambus ‚Taipan‘ sorgt für Ambiente im Garten

BambusgartenZiergräser sind sehr vielfältig in Form und Farbe. Die meisten Sorten haben einen lockeren Wuchs. Häufig werden sie gepflanzt, um den Garten ein wenig aufzulockern. Unter den zahlreichen Arten und Sorten, findet sich garantiert für jeden Geschmack und Platz die richtige Pflanze.
Der Bambus ‚Taipan‘ (Fargesia murieliae ‚Taipan‘) ist eine elegante, feinblättrige Sorte. Er entwickelt zunächst einen straff aufrechten Weiterlesen

GD Star Rating
loading...

Für die Gartengestaltung sind Formgehölze unerlässlich

Gartengestaltung mit Formgehölzen

Garten- und Parkgestaltung mit Formgehölzen

Formgehölze bieten viele Möglichkeiten zur Anwendungen. Ob als Beeteinfassung, Hecke oder Einzelstellung – Richtig in Szene gesetzt, verleihen sie Gärten ein exklusives Aussehen. Je nach Pflanzenart, Form und Stellung können sie zur Auflockerung oder Strukturierung einer Garten- oder Parkanlage dienen.
Auf Grund des vielfältigen Angebotes bieten sich unzählige Gestaltungsmöglichkeiten. Der Kreativität von Gartenbesitzern werden somit kaum Grenzen gesetzt. Einige Formgehölze möchten wir Ihnen an dieser Stelle vorstellen. Weiterlesen

GD Star Rating
loading...

Der Lavendel „Hidcote Blue“ sorgt für südlichen Flair

Lavendel "Hidcote Blue"

Der Lavendel „Hidcote Blue“

Lavendel zaubert einen mediterranen Flair in unsere Gärten. Der pflegeleichte Strauch läßt sich auch wunderbar mit anderen Stauden kombinieren. Besonders gerne wird er zu Rosen gepflanzt, denn Läuse meiden seinen Duft. Auf Bienen und Schmetterlinge hingegen wirkt der betörende Duft anziehend und auch wir Menschen empfinden ihn als wohltuend. Der Lavendel „Hidcote Blue“ ist eine der beliebtesten und meist gekauften Lavendelsorte. Er wurde ehemals in England gezüchtet und ist einer der schönsten Lavendelsorten. Der Blütenstrauch wächst kompakt buschig und wird 20 bis 40 cm hoch. Weiterlesen

GD Star Rating
loading...

Die niedrige Kranzspiere „Crispa“ ist ein immergrüner Bodendecker

Die nNiedrige Kranzspiere "Crispa", Stephanandra Incisa "Crispa"

Niedrige Kranzspiere „Crispa“

Die niedrige Kranzspiere „Crispa“ (Stephanandra incisa Crispa) stammt ursprünglich aus Asien (Japan und Korea) und zählt zur Gruppe der Rosengewächse (Rosaceae). Sie ist ein breitwachsender Zwergstrauch. Diese Spierensorte wächst niedrig, dicht, nestförmig breit und  wunderbar bodendeckend. Die kriechenden Triebe sind bogig nach unten gekrümmte und verwurzeln sich schnell im Boden. Die Pflanze wird je nach Standort, 50 bis 100 cm hoch und bis zu 150 cm breit. Pro Jahr wächst der hübsche, anspruchslose Bodendecker 5 bis 20 cm.
Weiterlesen

GD Star Rating
loading...

Gelber Löffel Ilex „Golden Gem“ ist vielseitig einsetzbar

Gelber Löffel Ilex (Ilex Crenata), Ilex Golden Gem

Gelber Löffel Ilex (Ilex Crenata)

Der Gelbe Löffel Ilex „Golden Gem“ (Ilex Crenata), der auch Gelber Bergilex „Golden Gem“ genannt wird, ist ein kleiner, breit ausladender und niedrig bleibender Zwergstrauch. Er erreicht eine Höhe von etwa 60 bis 80 cm und eine Breite von 60 – 100 cm. Sein Zuwachs beträgt  5 bis 15 cm im Jahr. Er macht sich besonders gut in Rabatten, als Beipflanze zu Rosen und Stauden, in Heide- und Steingärten oder als Grabbepflanzung. Aber auch als winterharte Kübelpflanze ist erbestens geeignet. Weiterlesen

GD Star Rating
loading...