Die Heckenmyrte „Maigrün“ ist ein buschiger Bodendecker

lonicera_nitida_maigruen-heckenmyrte_maigruen

Heckenmyrte „Maigrün“

Die robuste Heckenmyrte „Maigrün“ (Lonicera nitida „Maigrün“) ist ein anspruchloser Flächendecker und eignet sich wegen des breitbuschigen Wuches auch hervorragend zum Bedecken größerer Flächen. Das  sehr dichte Blattwerk in frischem Grün, das sicherlich zum Namen „Maigrün“ beigetragen. Aufgrund ihres schnellen Wachstums ist die Pflanze auch bestens für Hecken- und Wallbepflanzungen geeignet. Die Heckenmyrte „Maigrün“ ist zudem eine echte Alternative zur Buchsbaumpflanzung. Sie ist ebenfalls sehr schnitt- und schattenverträglich und kann bis zu einem Meter hoch werden.
1634_1_lonicera_nitida_maigruen-heckenmyrte_maigruenDas frischgrüne Blattwerk kann sich in sehr kalten Wintern auch mal braunfärben oder sogar abgeworfen werden. Da der Frost aber nur in die Blätter geht und nicht in das Holz, treibt die Heckenmyrte im Frühjahr wieder frisch aus. In geschützten Lagen bleibt der robuste Bodendecker sogar immer grün.
Die Heckenmyrte „Maigrün“ besteht aus zahlreichen Trieben. Sie breiten sich von der Wurzel her strahlenförmig aus und formen sich dann zu einer dichten Kugel. Die kleine ovale Blätter wachsen an den jungen Trieben. Ab Mai bildet die Pflanze kleine, unscheinbare weiße Blüten aus. Daraus entwickeln sich im Spätsommer dann purpurfarbene Beeren.

Standort und Pflege der Heckenmyrte „Maigrün“

Die winterharte Heckenmyrte „Maigrün“ gedeiht sowohl an sonnigen wie auch an schattigen Standorten. An den Boden stellt sie ebenfalls kaum Ansprüche. Sie gedeiht in allen normalen Gartenböden. Selbst trockene oder kalkhaltige Böden verträgt sie gut. Die junge Pflanze ist sehr schnittfest. Ältere Pflanzen vertragen allerdings keinen radikalen Rückschnitt mehr. Da man die Heckenmyrte „Maigrün“ wunderbar in Form schneiden kann, eignet sie sich auch bestens als Kübelpflanze. Man kann sie aber auch als kleine Hecke sehr gut nutzen. Um eine dichte Hecke zu erzielen, benötigt man etwa fünf bis sechs Pflanzen pro m². Myrte ist sehr beliebt und vielseitig nutzbar, denn auch als Bodendecker, in Einzel- oder Gruppenpflanzung, als Unterpflanzung oder in Kübel ist sie gleichermaßen dekorativ.

GD Star Rating
loading...
5.0 von 5 basierend auf 1 Bewertungen