Schlagwort-Archiv: Beet- & Bodendeckerrose

Die Glanzblättrige Rose (Rosa nitida)

Die Glanzblättrige Rose, Rosa nitida

Die Glanzblättrige Rose, Rosa nitida

Die „Glanzblättrigen Rose“ (Rosa nitida) ist eine robuste Wildrosenart. Ihren Ursprung hat sie in Nordamerika. Eine ihrer hervorstechendsten Eigenschaften ist ihr Laub. Das mag für eine Rose ungewöhnlich erscheinen, aber die Blätter der „Glanzblättrigen Rose“ sind ungewöhnlich klein, feingesägt und glänzend grün. Durch ihren dichten Wuchs bieten sie den leuchtend, rosafarbigen, einfachen Blüten eine besondere Bühne und einen schönen Kontrast. Später im Jahr, wenn die Hagebutten erscheinen, heben auch diese sich mit ihrer roten Farbe sehr schön vom Laub ab. Weiterlesen

GD Star Rating
loading...

Die sonnengelbe Bodendeckerrose „Sunny Rose“

Bodendeckerrose "Sunny Rose", Rosa "Sunny Rose"

Bodendeckerrose „Sunny Rose“

Wer für seinem Garten eine flächendeckende, pflegeleichte und dennoch besonders schöne Lösung sucht, findet unter den Bodendeckerrosen garantiert die richtige Sorte. Das Sortiment ist so groß, dass mit Sicherheit für jeden Geschmack und Bedarf etwas dabei ist. Für die, die es gerne gelb mögen, ist die Bodendeckerrose „Sunny Rose“ (Rosa „Sunny Rose“) die richtige Wahl. Die sonnengelbe Sorte wächst besonders kompakt und bildet eine gute Verzweigung. Ihre Triebe sind leicht bogig überhängend wachsend. Weiterlesen

GD Star Rating
loading...

Die leuchtend gelbe Bodendeckerrose „Sonnenschirm“

Die Bodendeckerrose "Sonnenschirm"

Die Bodendeckerrose „Sonnenschirm“

Bodendeckerrosen erfreuen sich großer Beliebtheit. Sie sind nicht nur sehr schön, sondern auch sehr vielseitig einsetzbar und pflegeleicht. Außerdem gibt es eine reichhaltige Auswahl, sodass jeder Gartenbesitzer die richtige Sorte für sich finden wird. Die Bodendeckerrose „Sonnenschirm“ ist beispielsweise eine wunderschöne, buschig und breit wachsende Kleinstrauchrose. Sie erstrahlt von Juni bis September immer wieder durch ein leuchtend zitronengelbes Blütenmeer. Zudem hat sie einen angenehmen, schwachen Duft. Weiterlesen

GD Star Rating
loading...

Die Bodendecker- & Wildrose „Max Graf“ betört durch ihren Duft

Bodendecker- & Wildrose "Max Graf"

Bodendecker- & Wildrose „Max Graf“

Die Bodendecker- & Wildrose Rosa „Max Graf“ (Rugosa „Max Graf“) ist eine sehr alte Sorte, die ihren Namen vermutlich von ihrem Entdecker, einem Mitarbeiter (Max Graf) von Bowditch’s Nursery in Conneticut erhalten hat. Selbst heute findet man sie noch in freier Natur wachsend. Besonders häufig sieht man sie in Küstennähe, denn sie ist sehr salztolerant. Die Bodendecker- & Wildrose Rosa „Max Graf“ (Rugosa „Max Graf“) hat neben ihrer Unempfindlichkeit, noch viele hervorragende Eigenschaften. Weiterlesen

GD Star Rating
loading...

Die robuste Bodendeckerrose „Knirps“

Bodendeckerrose "Krirps"

Bodendeckerrose „Krirps“

In jedem Garten gibt es Plätze, die man gerne, möglichst pflegeleicht verschönern möchte. Dafür bieten sich die zahlreichen Bodendecker geradezu an. Die Auswahl ist sehr groß, sodass für jede Bedingung etwas gefunden werden kann. Wer es gerne farbig mag, wird in dem großen Sortiment der Bodendeckerosen sicher fündig. Die Bodendeckerrose „Knirps“ (Rosa „Knirps“)  ist z. B. ein wahrer Blickfänger. Sie wächst flach niederliegend und kompakt. Dabei wird sie etwa 30 cm hoch und bis zu 60 cm breit. Im Zeitraum von Juni bis September blüht sie immer wieder mit kleinen, kräftig rosa bis pink gefärbten Blüten. Weiterlesen

GD Star Rating
loading...