Schlagwort-Archiv: Beeteinfassung

Die grazile weißrandige Segge ‚Variegata‘ hat eine exklusive Wirkung

weißrandige Segge 'Variegata' (Carex morrowii 'Variegata')

Weißrandige Segge ‚Variegata‘ (Carex morrowii ‚Variegata‘)

Die weißrandige Segge ‚Variegata‘ (Carex morrowii ‚Variegata‘) ist wohl ein Klassiker unter den zahlreichen Seggen-Sorten, denn sie verfügt über einen hohen Zierwert. Das horstartig wachsende Ziergras wird ca. 30 cm hoch. Es hat leicht bogenförmig überhängende, schmale Blätter. Am Rand werden sie von einem cremefarbene Streifen eingefasst. Dadurch wirkt diese Pflanze ein wenig exklusiv und macht die Seggen-Sorte zu einem echten Schmuckstück in jedem Garten.

Die eher unauffälligen gelben Blüten der weiß- randigen Segge ‚Variegata‘, sitzen zur Blütezeit, von März bis April, auf dunkelbraunen Ähren.  Weil sie Weiterlesen

GD Star Rating
loading...

Eine der kleinsten Sorte, der Fingerstrauch „Manchu“

Fingerstrauch "Manchu", Potentilla "Manchu"

Blühender Fingerstrauch „Manchu“

Der Fingerstrauch -oder auch Potentilla genannt- ist ein beliebter Kleinstrauch den man in vielen Gärten findet.  Die Gründe dafür sind sicher seine Attraktivität und seine Robustheit. Er gehört zur Familie der Rosengewächse. Seine zauberhaften Blüten locken von Mai bis Oktober Bienen, Hummeln und zahlreiche andere Insekten an.
Fingerstrauch macht sich hervorragend in Staudenbeeten, als kleine Hecke oder in Gruppenbepflanzung. Es gibt zahlreiche Sorten. Je nach Sorte wird der Fingerstrauch bis zu 1,5 m hoch.
Der Fingerstrauch „Manchu“ ist ein eher kriechend wachsender Strauch. Er gehört zu den kleiwüchsigen Weiterlesen

GD Star Rating
loading...