Schlagwort-Archiv: Blütenhecke

Der Steinginster „Lydia“ ist ein robustes Ziergehölz

Blühender Steinginster "Lydia", Blühender Cytisus "Lydia"

Blühender Steinginster „Lydia“

Als Ginster bezeichnet man verschiedene Arten aus den Gattungen: Genista, Cytisus oder Ulex. Er gehört zur Unterfamilie der Schmetterlingsblütler (Faboideae). Der Steinginster „Lydia“ (Cytisus „Lydia“) ist einer Sorte die etwa 50 cm hoch und 100 cm breit wird. Da er wild wachsend im Balkan oder der Türkei anzutreffen ist, ist er auch unter dem Namen Balkanginster bekannt. Von Mai bis Juni erblühen überall zwischen seinen dunkelgrünen Blättern kleine, leuchtend gelbe Schmetterlingsblüten. Weiterlesen

GD Star Rating
loading...

Die Weinrose wird auch Schottische Zaunrose genannt

Blühende Weinrose/ Schottische Zaunrose (rosa rubiginosa)

Blühende Weinrose/ Schottische Zaunrose (rosa rubiginosa)

Wildrosen weisen eine große Vielfalt auf. Die Hagebutte, die auch unter den Namen Kartoffelrose, Apfelrose oder Syltrose bekannt ist, ist eine der zahlreichen Wildrosenarten. Ihr natürliches Verbreitungsgebiet umfasst weite Teile Europas und Westasiens.
Die Weinrose (Rosa rubiginosa), auch Schottische Zaunrose genannt, gehört zu den großwüchsigen Sorten. Sie hat einen aufrechten, sehr dichten Wuchs. Die laubabwerfende Wildrose, kann bis zu 300 cm hoch und 150 bis 200 cm breit werden. Weiterlesen

GD Star Rating
loading...

Der cremeweiße Fingerstrauch „Tilford Cream“

Fingerstrauch "Tilford Cream" (Potentilla "Tilford Cream")

Blühender Fingerstrauch „Tilford Cream“ (Potentilla „Tilford Cream“)

Der Fingerstrauch „Tilford Cream“ (Potentilla „Tilford Cream“) ist ein Kleinstrauch, der zwischen 50 und 80 cm hoch wie auch breit wird. Unter den zahlreichen Fingerstraucharten gehört er damit zu den mittelgroßen Sorten. Sein jährlicher Zuwachs liegt zwischen 10 und 20 cm. Der Fingerstrauch ist sehr robust und vielseitig einsetzbar. Auf Grund seines dichten, breitbuschigen und aufrechten Wuchses ist er z.B. ein hervorragender Flächendecker für Hänge und Böschungen. Aber auch im Garten, als freiwachsende Blütenhecke oder in Pflanzgefäßen fühlt er sich wohl. Weiterlesen

GD Star Rating
loading...

Der Fingerstrauch „Red Ace“ hat schöne, rote Blüten

Fingerstrauch "Red Ace", Potentilla fruticosa "Red Ace"

Blühender Fingerstrauch „Red Ace“

Fingerstrauch ist eine Bereicherung für jeden Garten, denn er ist vielseitig einsetzbar, pflegeleicht und robust. Er gehört zur Familie der Rosengewächse und lockt mit seiner Blütenpracht von Mai bis Oktober Bienen, Hummeln und andere nützliche Insekten an. Es gibt zahlreiche Sorten, die sich in Wuchshöhe und Blüte unterscheiden. Der Fingerstrauch „Red Ace“ (Potentilla fruticosa „Red Ace“) ist ein wahrer Dauerblüher. Seine leuchtend orangeroten Blüten sind sein Markenzeichen. Sie strahlen besonders im Sonnenlicht sehr intensiv. Diese Fingerstrauchsorte blüht von Juli bis in den Oktober und zählt zu den schönsten Potentillensorten. Weiterlesen

GD Star Rating
loading...

Der grazile Fingerstrauch „Princess“

fingerstrauch-princess, potentilla-fruticosa-princess

Blühender Fingerstrauch „Princess“

Unter den zahlreichen Fingerstrauch-Sorten gehört der Fingerstrauch „Princess“ (Potentilla fruticosa „Princess“) zu den langsamer wachsenden Potentillen. Sein Wuchs ist dichtbuschig und niederliegend. Der Fingerstrauch (Dasiphora fruticosa oder Potentilla fruticosa) ist eine weitverbreitete Gattung. Sie gehört zur Familie der Rosengewächse. Es gibt über dreihundert Arten, die hauptsächlich im nördlichen Europa verbreitet sind. Aber auch in Nordchina und Sibirien ist der robuste Zierstrauch oft zu finden. Die verschiedenen Sorten unterscheiden sich in ihrer Wuchshöhe und in ihrer Farbe. Die Blüten des Fingerstrauch „Princess“ sind zart rosafarben. Weiterlesen

GD Star Rating
loading...