Schlagwort-Archiv: Flächendecker

Der Teppich-Hartriegel ein blühender Bodendecker

Blühender Teppich-Hartriegel (cornus canadensis)

Blühender Teppich-Hartriegel

Der Teppich-Hartriegel (Cornus canadensis) stammt ursprünglich aus Nordamerika, und wird deswegen auch häufig kanadischer Hartriegel genannt. Den robusten Zwergstrauch findet man von Kalifornien bis hin nach Japan. Selbst in Grönland und Alaska ist er zuhause.
Die hübsche, meist als Bodendecker eingesetzte Pflanze, bildet unterirdische Wurzelausläufern und kann somit auch sehr gut als Flächendecker für größere Flächen genutzt werden. Die kleine Staude überschreitet die Höhe von ca. 20 cm kaum. In der Regel wird sie 10 bis 20 cm hoch und 30 bis 40 cm  Weiterlesen

GD Star Rating
loading...

Die niedrige Kranzspiere „Crispa“ ist ein immergrüner Bodendecker

Die nNiedrige Kranzspiere "Crispa", Stephanandra Incisa "Crispa"

Niedrige Kranzspiere „Crispa“

Die niedrige Kranzspiere „Crispa“ (Stephanandra incisa Crispa) stammt ursprünglich aus Asien (Japan und Korea) und zählt zur Gruppe der Rosengewächse (Rosaceae). Sie ist ein breitwachsender Zwergstrauch. Diese Spierensorte wächst niedrig, dicht, nestförmig breit und  wunderbar bodendeckend. Die kriechenden Triebe sind bogig nach unten gekrümmte und verwurzeln sich schnell im Boden. Die Pflanze wird je nach Standort, 50 bis 100 cm hoch und bis zu 150 cm breit. Pro Jahr wächst der hübsche, anspruchslose Bodendecker 5 bis 20 cm.
Weiterlesen

GD Star Rating
loading...

Der Fingerstrauch „Goldfinger“ trägt seinen Namen zurecht

Fingerstrauch "Goldfinger", Potentilla fruticosa "Goldfinger"

Blühender Fingerstrauch „Goldfinger“

Der Fingerstrauch ist sehr beliebt und verschönert sowohl kleine Vorgärten als auch Bauern- oder  mediterrane Gärten gleichermaßen. Den sommergrünen Zierstrauch gibt es in zahlreichen Blütenfarben. Der lange blühende Strauch ist zudem pflegeleicht und gut winterhart. Seinen Namen verdankt  der Fingerstrauch seinen gefiederten Blättern. Der Fingerstrauch „Goldfinger“ (Potentilla fruticosa „Goldfinger“) gehört zu den größeren Sorten, die ca. 120 cm hoch und etwa 100 cm breit werden. Seine kleinen, elliptischen, frischgrünen Blätter sind seidig behaart. Die leuchtend gelben Blüten bilden  Weiterlesen

GD Star Rating
loading...

Der cremeweiße Fingerstrauch „Tilford Cream“

Fingerstrauch "Tilford Cream" (Potentilla "Tilford Cream")

Blühender Fingerstrauch „Tilford Cream“ (Potentilla „Tilford Cream“)

Der Fingerstrauch „Tilford Cream“ (Potentilla „Tilford Cream“) ist ein Kleinstrauch, der zwischen 50 und 80 cm hoch wie auch breit wird. Unter den zahlreichen Fingerstraucharten gehört er damit zu den mittelgroßen Sorten. Sein jährlicher Zuwachs liegt zwischen 10 und 20 cm. Der Fingerstrauch ist sehr robust und vielseitig einsetzbar. Auf Grund seines dichten, breitbuschigen und aufrechten Wuchses ist er z.B. ein hervorragender Flächendecker für Hänge und Böschungen. Aber auch im Garten, als freiwachsende Blütenhecke oder in Pflanzgefäßen fühlt er sich wohl. Weiterlesen

GD Star Rating
loading...

Der großblütige Fingerstrauch „Sommerflor“

Fingerstrauch "Sommerflor", Potentilla Fruticosa "Sommerflor"

Blühender Fingerstrauch „Sommerflor“

Fingerstrauch erfreut sich großer Beliebtheit, denn er ist  pflegeleicht, robust, hübsch und vielseitig einsetztbar. Es gibt viele Potentillasorten, die sich in ihrer Farbe und Wuchshöhe unterscheiden. Es ist also für jeden Geschmack und Bedarf etwas dabei. Der Fingerstrauch „Sommerflor“ (Potentilla fruticosa „Sommerflor“) hat besonders große, leuchtend goldgelbe Blüten, die von Juni bis weit in den Oktober hinein blühen. Die hübschen Blüten bilden zu dem grau-bis blaugrünen Laub einen herrlichen  Weiterlesen

GD Star Rating
loading...