Schlagwort-Archiv: Flächenbegrünung

Der Teppich-Hartriegel ein blühender Bodendecker

Blühender Teppich-Hartriegel (cornus canadensis)

Blühender Teppich-Hartriegel

Der Teppich-Hartriegel (Cornus canadensis) stammt ursprünglich aus Nordamerika, und wird deswegen auch häufig kanadischer Hartriegel genannt. Den robusten Zwergstrauch findet man von Kalifornien bis hin nach Japan. Selbst in Grönland und Alaska ist er zuhause.
Die hübsche, meist als Bodendecker eingesetzte Pflanze, bildet unterirdische Wurzelausläufern und kann somit auch sehr gut als Flächendecker für größere Flächen genutzt werden. Die kleine Staude überschreitet die Höhe von ca. 20 cm kaum. In der Regel wird sie 10 bis 20 cm hoch und 30 bis 40 cm  Weiterlesen

GD Star Rating
loading...

Die niedrige Purpurbeere „Hancock“, der Knallerbsenstrauch

Frucht der Purpurbeere „Hancock“

Die niedrige Purpurbeere „Hancock“ (Symphoricarpos chenaultii „Hancock“) ist ein bodendeckender Strauch. Er stammt ursprünglich aus Nordamerika. Im 19. Jahrhundert ist er als Ziergewächs „eingewandert“ und hat sich seither in Mitteleuropa stark verbreitet. Es gibt weltweit 17 Arten. Bei uns ist er auch als Knallerbsenstrauch bekannt, denn seine Früchte geben einen knallerbsenähnlichen Laut von sich, wenn man auf sie tritt. Das macht besonders Kindern viel Spass. Weiterlesen

GD Star Rating
loading...