Schlagwort-Archiv: Kissenginster

Kissenginster ist ideal für Steingärten

Kissenginster, Cytisus decumbens

Blühender Kissenginster

Den Kissenginster finden man oft in Höhenlagen von bis zu 1500 m. Er wird etwa 20 cm hoch und 50 cm breit. Heimisch ist er von den Pyrenäen bis hin zum Balkan. Der oft in den kargen Böden der Gebirge wachsende Kissenginster wird auch Niederliegender Geißklee genannt. An seinen verzweigten Ästen, die leicht kantig und behaart sind, sitzen wechselständig die ganzrandigen, eiförmigen Laubblätter. Die schmalen grünen Blätter werden bis zu 2 cm lang. Ihre Unterseite ist abstehend behaart.
Von Mai bis Juni erblühen zwischen den dunkelgrünen Blättern unzählige, kleine, goldgelbe SchmetterlingsblütenWeiterlesen

GD Star Rating
loading...