Schlagwort-Archiv: Mauergewächse

Der Trauben-Steinbrech eignet sich gut als Mauerschmuck

Trauben-Steinbrech (Saxifraga paniculata)

Trauben-Steinbrech (Saxifraga paniculata)

Der Trauben-Steinbrech (Saxifraga paniculata) ist ein immergrüner Bodendecker mit kleinen graugrünen Blättern.
Die robuste und sehr pflegeleichte Staude ist im europäischen Gebirge zuhause. Dort wächst die Pflanze in Felsspalten und Felsflure bis in Höhenlagen von über 3000 Metern.
Der Trauben-Steinbrech wird bis zu 30 cm hoch. Seine immergrünen, fleischigen Blätter bilden ein bis zu sechs Zentimeter breites, halbkugeliges Rosettenpolster. Weiterlesen

GD Star Rating
loading...

Das Teppich-Sedum ‚Fuldaglut‘ ist eine attraktive Sorte des Sedums

Teppich-Sedum 'Fuldaglut' (Sedum spurium 'Fuldaglut')

Teppich-Sedum ‚Fuldaglut‘ (Sedum spurium ‚Fuldaglut‘)

Das Teppich-Sedum ist ein robuster Flächendecker der aus Nordpersien/Kaukasus stammt. Er kommt mit kargen Bedingungen gut zurecht und ist, wie die meisten Sedumarten, ein echter Durstkünstler. Eine besonders attraktive Sorte ist das Teppich-Sedum ‚Fuldaglut‘ (Sedum spurium ‚Fuldaglut‘). Es ist besonders reich blühend, wird etwa 10 cm hoch und hat einen breiten, teppichartigen und bodendeckenden Wuchs.
Die Blütezeit der Staude ist von Juni bis August. Dann schmücken sie zahlreichen purpurrote, 5-strahlige, sternförmige Blüten in kleinen Dolden.
Die Blätter des Teppich-Sedum ‚Fuldaglut‘ sind ebenso Weiterlesen

GD Star Rating
loading...

Die Mittagsblume eignet sich besonders gut für Steingärten

Delosperma Rubigenum, Lesotho-Stauden Mittagsblume

Lesotho-Stauden, Mittagsblume

Mittagsblume stammt ursprünglich aus Afrika und zählt zu den sukkulenten Pflanzen. Es gibt zahlreiche Sorten in den verschiedensten Farben. Die Mittagsblume (Delosperma nubigenum) gehört zu den stark wachsenden Sorten. Ihr Wuchs ist stängellos und mattenbildend. Sie wird etwa 10 cm hoch und 30 cm breit.
In ihrer Blütezeit von Mai bis Juli erscheinen kleine, leuchtendgelbe, strahlenförmige Blüten in den ansonsten dickfleischigen, frischgrünen Blättern. Die fleischigen Blätter fühlen sich beim Berühren weich an. Bei kühlem Wetter färben sie sich rötlich. Weiterlesen

GD Star Rating
loading...