Schlagwort-Archiv: Natürlicher Sichtschutz

Der Spindelstrauch „Coloratus“ ist ein guter Kletterer

Spindelstrauch "Coloratus"

Spindelstrauch „Coloratus“

Der Spindelstrauch „Coloratus“ (Euonymus fortunei „Coloratus“) ist ein hervorragender Kletterer und erklimmt mühelos und schnell rauhe Mauern (z.B. Natursteinmauern) und Baumstämme. Er kann 5 m und höher klettern. Er ist ein dauerhafter, grüner Sichtschutz, der immer beliebter wird.  Durch seine spätere, purpurrote Blattfärbung, die die Pflanze den ganzen Winter über behält,  sorgt die Purpur-Kriechspindel „Coloratus“ auch dann für eine Belebung an ihrem Standort. Sie ist aber auch bestens als Flächendecker für größere Flächen und Steingärten geeignet. Nutzt man den Strauch als Bodendecker, wird er etwa 50 cm hoch und breitet sich entsprechend stark aus. Weiterlesen

GD Star Rating
loading...

Die Blutjohannisbeere „Atrorubens“ ist eine Zierde für jeden Garten

Blutjohannisbeere, Zierjohannisbeere

Blutjohannisbeere „Atrorubens“, Zierjohannisbeere

Ab dem 19. Jahrhundert wurde die Blutjohannisbeere wegen ihrer leuchtend roten Blüte als Zierstrauch in Parks und Gärten gepflanzt. Der hübsche Strauch aus der Familie der Stachelbeergewächse stammt ursprünglichaus dem südlichen und westlichen Nordamerika.
Da viele Sorten gezüchtet worden sind, deckt die Blütenfarbe heute ein Spektrum von weiß bis dunkelrot ab. Die Blutjohannisbeere „Atrorubens“ (Ribes sanguineum „Atrorubens“) hat hängende, bis 8 cm lange, rote Trauben und ist sehr reichblühend. Die Blüten erscheinen gleichzeitig mit den Blättern bereits im April bis Mai. Die Blüten werden bei uns gerne von Schmetterlingen und Hummeln besucht.
Ab Juli reifen, die dann blau-schwarzen, etwa 1 cm großen Beeren. Sie sind zwar essbar, besitzen aber wenig Aroma. Die drei- bis fünflappigen, dunkelgrünen Blätter der Blutjohannisbeere sind unterseits weißlichfilzig und haben einen aromatischen Duft. Weiterlesen

GD Star Rating
loading...

Der Kirschlorbeer „Diana“ ist auch für kleinere Gärten geeignet

 

prunus lauroc "diana", kirschlorbeer "diana"

Junge Kirschlorbeerpflanzen

Der Kirschlorbeer ist eine sehr beliebte Heckenpflanze. Er gehört zur Familie der Rosengewächse und ist nicht mit dem „Echten Lorbeer“ verwandt, obwohl seine länglichen, immergrünen Blätter denen des Lorbeers sehr ähnlich sind. Ursprünglich ist er in Kleinasien sowie im Mittelmeerraum beheimatet. Es gibt über 20 verschiedene Kirschlorbeersorten. Sie unterscheiden sich hauptsächlich in ihrer Wuchshöhe, -Geschwindigkeit und Winterhärte. Der Kirschlorbeer „Diana“ (Prunus laurocerasus „Diana“) ist eine mittelschnell wachsende Sorte. Weiterlesen

GD Star Rating
loading...

Kirschlorbeer „Angustifolia“, die Portugiesische Lorbeerkirsche

Portugiesischer Kirschlorbeer "Angustifolia"(Angustifolia-kirschlorbeer-prunus-lusitanica-angustifolia), Lorbeerkirsche

Portugiesischer Kirschlorbeer „Angustifolia“

Bei den immergrünen Heckenpflanzen gehört der Kirschlorbeer seit langem zu einer weit verbreiteten Art. Der Kirschlorbeer „Angustifolia“ (Prunus lusitanica „Angustifolia“) oder auch „Portugiesische Lorbeerkirsche“ genannt, ist z.B., wie der Name schon sagt, ein „Einwanderer“ aus Portugal. Trotz seiner mediteranen Herkunft zeichnet sich dieser Kirschlorbeer durch seine besondere Winterhärte aus. Der Kirschlorbeer „Angustifolia“ ist unter den zahlreichen Kirschlorbeersorten sehr beliebt, denn sein Wuchs ist kompakt und er hat eine sehr dichte Verzweigung.

Weiterlesen

GD Star Rating
loading...

Der dichtwüchsige Kirschlorbeer „Herbergii“

Kirschlorbeer "Herbergii"

Kirschlorbeer „Herbergii“

Immergrüne Sichtschutzhecken erfreuen sich stetig steigender Beliebtheit. Besonders gerne wird dabei der Kirschlorbeer gewählt. Die Auswahl ist recht groß, und so läßt sich leicht für jeden Bedarf die richte Sorte finden. Der Kirschlorbeer „Herbergii“ (Prunus laurocerasus „Herbergii“) ist zum Beispiel, eine sehr dicht und aufrecht wachsende Pflanze die eine Wuchshöhe und -breite von 200 – 300 cm erreicht. Der jährliche Zuwachs beträgt etwa 20 – 40 cm. Für den Gartenbesitzer bedeutet das, dass schnell eine blickdichte Hecke entsteht. Weiterlesen

GD Star Rating
loading...