Schlagwort-Archiv: Niedrige Kranzspiere „Crispa“

Die niedrige Kranzspiere „Crispa“ ist ein immergrüner Bodendecker

Die nNiedrige Kranzspiere "Crispa", Stephanandra Incisa "Crispa"

Niedrige Kranzspiere „Crispa“

Die niedrige Kranzspiere „Crispa“ (Stephanandra incisa Crispa) stammt ursprünglich aus Asien (Japan und Korea) und zählt zur Gruppe der Rosengewächse (Rosaceae). Sie ist ein breitwachsender Zwergstrauch. Diese Spierensorte wächst niedrig, dicht, nestförmig breit und  wunderbar bodendeckend. Die kriechenden Triebe sind bogig nach unten gekrümmte und verwurzeln sich schnell im Boden. Die Pflanze wird je nach Standort, 50 bis 100 cm hoch und bis zu 150 cm breit. Pro Jahr wächst der hübsche, anspruchslose Bodendecker 5 bis 20 cm.
Weiterlesen

GD Star Rating
loading...