Schlagwort-Archiv: Rosa Rosen

Die Wiesenrose wird auch Sandrose genannt

Blüte der Wiesenrose (Rosa carolina), Sandrose

Blüte der Wiesenrose (Rosa carolina)

Die Wiesenrose (Rosa carolina) wird auch Sandrose genannt, weil sie besonders trockenresistent ist und auch in Sandböden gedeiht. Sie stammt aus dem östlichen bis mittleren Nordamerika und ist eine aufrecht wachsende Wildrosenart mit einer dichten Verzweigung und Bestachelung. Das macht sie als Heckenpflanze nahezu undurchdringlich. Mit einer Wuchshöhe und Wuchsbreite von maximal 150 cm gehört sie zu den mittelgroßenen Wildrosenarten. Von Juni bis Juli zeigt sie ihre einfachen, angenehm duftenden, karminrosa Blüten, aus denen sich  Weiterlesen

GD Star Rating
loading...

Die Bodendeckerrose „Rosa Zwerg“ blüht üppig

Blüte der Bodendeckerrose "Rosa Zwerg"

Blüte der Bodendeckerrose „Rosa Zwerg“

Die Bodendeckerrose „Rosa Zwerg“ (Rosa „Rosa Zwerg“)  ist etwas Besonderes, denn fast alle Bodendeckerrosen sind duftlos. Die Bodendeckerrose „Rosa Zwerg“ (Rosa „Rosa Zwerg“) hingegen, gehört zu den wenigen, gut duftenden Sorten. Außerdem hat sie einen gesunden, kräftigen Wuchs und kommt fast ohne jeglichen Pflegeaufwand aus. Sie ist also auch für den noch unerfahrenen Rosenliebhaber sehr gut geeignet. Besonders macht sich die hübsche Bodendeckerrose „Rosa Zwerg“ (Rosa „Rosa Zwerg“) als Flächendecker und als Gruppenpflanzung. Weiterlesen

GD Star Rating
loading...