Schlagwort-Archiv: Silbertanne

Die Grautanne wird auch Silbertanne oder Kolorado-Tanne genannt

10326_0_grautanne--silbertanne--coloradotanne--koloradotanne-abies-concolor

Junge Grautannen

Die Grautanne ist auch als Silbertanne oder Kolorado-Tanne bekannt. Der Name Kolorado-Tanne hat etwas mit ihrer Herkunft im Westen Nordamerikas zu tun.
Sie ist ein ungewöhnlich hübscher, schlank wachsender Baum. Seit jeher wird sie auch sehr gerne als Weihnachtsbaum genommen. Sogar ein Weihnachtslied, „Oh Tannebaum“, wurde den beliebten Tannen gewidmet. Nicht nur der zylindrisch, schlanke Wuchs der Grautanne, macht sie zu einer der beliebtesten Tannenarten, sondern auch ihr besonderes Nadelkleid. Weiterlesen

GD Star Rating
loading...

Edeltanne, Nobilistanne, Silbertanne- die beliebteste Tanne

Die Nobilistanne ist in unseren Breiten eher als Edeltanne oder Silbertanne bekannt. Sie ist eine der schönsten Tannenarten. Ihre Herkunft ist der Nordwesten der USA. Sie wird dort bis zu 80 Meter hoch. In unseren Breiten erreicht sie immerhin eine Höhe von bis zu 30 Meter.

Nobilistanne

Edeltannen Jungpflanzen

Man muss sich daher vorher gut überlegen wohin man den wunderschönen Baum pflanzt, denn die Edeltanne wird bis zu 800 Jahre alt. Schließlich soll sie dort lange verbleiben und sich gut entwickeln können.

Sonst ist die Edeltanne aber eher anspruchslos. Sie bevorzugt mäßiges Klima mit kühlen Sommern, ausreichend Licht und Niederschläge. Auch an den Boden stellt sie keine großen Ansprüche, mag aber keinen Kalk. Auch extrem trockene Böden oder Staunässe bekommen der Edeltanne nicht gut. Sie ist aber absolut winterhart.
Weiterlesen

GD Star Rating
loading...