Schlagwort-Archiv: Steingarten

Das Kaukasusvergissmeinicht ‚Mrs. Morse‘ hat eine silbrige Blattfarbe

Kaukasusvergissmeinicht 'Mrs. Morse' (Brunnera macrophylla 'Mrs. Morse')

Kaukasusvergissmeinicht ‚Mrs. Morse‘ (Brunnera macrophylla ‚Mrs. Morse‘)

Das zweijährige Vergissmeinnicht (Myosotis sylvatica), das sich bereitwillig aussät, kennt fast jeder Hobbygärtner. Das Kaukasusvergissmeinicht ‚Mrs. Morse‘ (Brunnera macrophylla ‚Mrs. Morse‘) ähnelt dieser Art zwar, ist jedoch eine dauerhafte Staudengattung.
Das Kaukasusvergissmeinnicht ‚Mrs. Morse‘ stammt, wie der Name schon sagt, ursprünglich aus dem Kaukasus und ist eine etwa 30 cm hohe Staude. Es wächst buschig und horstbildend. Seine silbrigen Blätter, die von grünen Adern durchzogen werden, sind herzförmig und erinnern ein wenig an überdimensionale Pfeilspitzen. Durch die silbrige Farbgebung erwecken sie den Eindruck, mit Raureif   Weiterlesen

GD Star Rating
loading...

Der Teppich-Hartriegel ein blühender Bodendecker

Blühender Teppich-Hartriegel (cornus canadensis)

Blühender Teppich-Hartriegel

Der Teppich-Hartriegel (Cornus canadensis) stammt ursprünglich aus Nordamerika, und wird deswegen auch häufig kanadischer Hartriegel genannt. Den robusten Zwergstrauch findet man von Kalifornien bis hin nach Japan. Selbst in Grönland und Alaska ist er zuhause.
Die hübsche, meist als Bodendecker eingesetzte Pflanze, bildet unterirdische Wurzelausläufern und kann somit auch sehr gut als Flächendecker für größere Flächen genutzt werden. Die kleine Staude überschreitet die Höhe von ca. 20 cm kaum. In der Regel wird sie 10 bis 20 cm hoch und 30 bis 40 cm  Weiterlesen

GD Star Rating
loading...

Der grazile Fingerstrauch „Princess“

fingerstrauch-princess, potentilla-fruticosa-princess

Blühender Fingerstrauch „Princess“

Unter den zahlreichen Fingerstrauch-Sorten gehört der Fingerstrauch „Princess“ (Potentilla fruticosa „Princess“) zu den langsamer wachsenden Potentillen. Sein Wuchs ist dichtbuschig und niederliegend. Der Fingerstrauch (Dasiphora fruticosa oder Potentilla fruticosa) ist eine weitverbreitete Gattung. Sie gehört zur Familie der Rosengewächse. Es gibt über dreihundert Arten, die hauptsächlich im nördlichen Europa verbreitet sind. Aber auch in Nordchina und Sibirien ist der robuste Zierstrauch oft zu finden. Die verschiedenen Sorten unterscheiden sich in ihrer Wuchshöhe und in ihrer Farbe. Die Blüten des Fingerstrauch „Princess“ sind zart rosafarben. Weiterlesen

GD Star Rating
loading...

Eine der kleinsten Sorte, der Fingerstrauch „Manchu“

Fingerstrauch "Manchu", Potentilla "Manchu"

Blühender Fingerstrauch „Manchu“

Der Fingerstrauch -oder auch Potentilla genannt- ist ein beliebter Kleinstrauch den man in vielen Gärten findet.  Die Gründe dafür sind sicher seine Attraktivität und seine Robustheit. Er gehört zur Familie der Rosengewächse. Seine zauberhaften Blüten locken von Mai bis Oktober Bienen, Hummeln und zahlreiche andere Insekten an.
Fingerstrauch macht sich hervorragend in Staudenbeeten, als kleine Hecke oder in Gruppenbepflanzung. Es gibt zahlreiche Sorten. Je nach Sorte wird der Fingerstrauch bis zu 1,5 m hoch.
Der Fingerstrauch „Manchu“ ist ein eher kriechend wachsender Strauch. Er gehört zu den kleiwüchsigen Weiterlesen

GD Star Rating
loading...