Schlagwort-Archiv: Sträucherschnitt

Die Forsythie „Goldrausch“ trägt seinen Namen zurecht

Die prächtigen Blüten der Forsythie "Goldrausch"

Die prächtigen Blüten der Forsythie „Goldrausch“

Die Forsythie „Goldrausch“ (Goldglöckchen „Goldrausch“) macht ihrem Namen alle Ehre, denn ihre besonders großen, kelchigen Blüten leuchten in kräftigem Goldgelb und sorgen für einen Blickfang in jedem Garten. Ihr botanischer Name ist Forsythia intermedia Goldrausch. Sie ist ist ein sehr dekorativer mittelhoher Zierstrauch, der besonders dicht und vieltriebig wächst. Die Forsythie „Goldrausch“ wird maximal 3 Meter hoch und breit. Sie eignet sich daher sowohl als Blütenhecke wie auch zur Einzelstellung. Weiterlesen

GD Star Rating
loading...

Die vielblütige, weiße Büschelrose

Die üppige Blüte der vielblütigen Büschelrose (rosa multiflora)

Die üppige Blüte der vielblütigen Büschelrose (rosa multiflora)

Wer unter den zahlreichen Wildrosenarten etwas besonderes sucht, der wird Gefallen an der Büschelrose (rosa multiflora) die auch „Vielblütige Rose“ genannt wird, finden. Sie trägt ihren Namen zu recht,  denn die vielblütige, weiße Wildrosensorte ist eine Besonderheit. Ihre duftenden Blüten sind außergewöhlich zahlreich. Die  kleinen, 1,5-2 cm breiten, weißen Blüten sind nämlich rispenartig angeordnet und bilden große Dolden. Von Juni bis Juli blühen sie daher außergewöhnlich üppig. Weiterlesen

GD Star Rating
loading...

Der Fingerstrauch „Goldfinger“ trägt seinen Namen zurecht

Fingerstrauch "Goldfinger", Potentilla fruticosa "Goldfinger"

Blühender Fingerstrauch „Goldfinger“

Der Fingerstrauch ist sehr beliebt und verschönert sowohl kleine Vorgärten als auch Bauern- oder  mediterrane Gärten gleichermaßen. Den sommergrünen Zierstrauch gibt es in zahlreichen Blütenfarben. Der lange blühende Strauch ist zudem pflegeleicht und gut winterhart. Seinen Namen verdankt  der Fingerstrauch seinen gefiederten Blättern. Der Fingerstrauch „Goldfinger“ (Potentilla fruticosa „Goldfinger“) gehört zu den größeren Sorten, die ca. 120 cm hoch und etwa 100 cm breit werden. Seine kleinen, elliptischen, frischgrünen Blätter sind seidig behaart. Die leuchtend gelben Blüten bilden  Weiterlesen

GD Star Rating
loading...

Der cremeweiße Fingerstrauch „Tilford Cream“

Fingerstrauch "Tilford Cream" (Potentilla "Tilford Cream")

Blühender Fingerstrauch „Tilford Cream“ (Potentilla „Tilford Cream“)

Der Fingerstrauch „Tilford Cream“ (Potentilla „Tilford Cream“) ist ein Kleinstrauch, der zwischen 50 und 80 cm hoch wie auch breit wird. Unter den zahlreichen Fingerstraucharten gehört er damit zu den mittelgroßen Sorten. Sein jährlicher Zuwachs liegt zwischen 10 und 20 cm. Der Fingerstrauch ist sehr robust und vielseitig einsetzbar. Auf Grund seines dichten, breitbuschigen und aufrechten Wuchses ist er z.B. ein hervorragender Flächendecker für Hänge und Böschungen. Aber auch im Garten, als freiwachsende Blütenhecke oder in Pflanzgefäßen fühlt er sich wohl. Weiterlesen

GD Star Rating
loading...

Der großblütige Fingerstrauch „Sommerflor“

Fingerstrauch "Sommerflor", Potentilla Fruticosa "Sommerflor"

Blühender Fingerstrauch „Sommerflor“

Fingerstrauch erfreut sich großer Beliebtheit, denn er ist  pflegeleicht, robust, hübsch und vielseitig einsetztbar. Es gibt viele Potentillasorten, die sich in ihrer Farbe und Wuchshöhe unterscheiden. Es ist also für jeden Geschmack und Bedarf etwas dabei. Der Fingerstrauch „Sommerflor“ (Potentilla fruticosa „Sommerflor“) hat besonders große, leuchtend goldgelbe Blüten, die von Juni bis weit in den Oktober hinein blühen. Die hübschen Blüten bilden zu dem grau-bis blaugrünen Laub einen herrlichen  Weiterlesen

GD Star Rating
loading...